<span class="text_wei&szlig;_9pt">Ben Mahkis oder die Reise in   "Ben Mahkis oder die Reise in das Abendland"

Reisen ist eine gefährliche Angelegenheit im Jahre 952, besonders so eine weite Reise wie die von Nordafrika nach Südfrankreich. Eigentlich will Ben Mahkis die Reise mit Abu Tarik auch gar nicht machen, denn er hält den Arzt für einen gefährlichen Magier….

anrich verlag, Kevelaer
Beltz Verlag, Weinheim
     
Lisanne im Schwarzmoor   "Lisanne im Schwarzmoor"

Nach einem Unfall im Jahre 1772 schmeißt Lisannes Vater alles hin, und nun muss Lisanne in einer armseligen Moorhütte hausen und mit ihrem Freund Joris auf Jahrmärkten Musik machen, um ein bisschen Geld zu verdienen…

anrich verlag, Kevelaer
     
Jakob, lieber Jakob   "Jakob, lieber Jakob"

Stepan hat einen zutraulichen Vogel gefunden, ein sprechender Beo. Doch eines Tages im Park kommt ein Mädchen auf einem Fahrrad vorbei, sie sieht den Vogel, ruft ihn, der Vogel fliegt zu ihr. Sie nimmt ihn einfach mit, Stepan ist empört…

anrich verlag, Kevelaer
     
Lisa Wunderbar in der großen Stadt   "Lisa Wunderbar in der großen Stadt"

Lisas Besuch bei Tante Irma ist aufregend: zum ersten Mal ist sie in einer großen Stadt. Gleich am ersten Tag findet sie einen Freund, und der Jongleur Tomatobaldi zeigt ihnen seine Kunststücke…

anrich verlag, Kevelaer
     
Minona   "Minona"

Dortmund im Jahr 1350. Ein aufregendes Jahr für Minona: Ihr Ziehvater, der reiche Kaufmann Heymann, eröffnet ihr, er werde sie heiraten. Aber sie will nicht heiraten, vor allem nicht ihren alten Ziehvater, außerdem hat sie sich in Torger verliebt. Der ist offensichtlich ein Gauner, welterfahren, liebenswert und gebildet, aber ein Gauner, der in einen großen Betrug verstrickt ist…

anrich verlag, Kevelaer
Beltz Verlag, Weinheim
     
Minona und der Schwarze Tod   "Minona und der Schwarze Tod"

Dortmund um 1350, Minona und Torger wollen zusammenbleiben und aus der Stadt fliehen, denn nach Torger wird wegen einer gefälschten Reliquie gefahndet. Doch die Stadttore werden geschlossen, in Dortmund bricht die Pest aus…

anrich verlag, Kevelaer
Beltz Verlag, Weinheim
Paravia Bruno Mondadori, Mailand
     
Die Seiltänzerin   "Die Seiltänzerin"

Im Traum flieht Judith mit ihrem Schutzengel Rana aus dem Krankenhaus. Auf einem Rummelplatz begegnet sie einem Clown und einer Seiltänzerin, mit denen sie reisen darf. Ein spannendes Leben beginnt und Judith lernt, mit dem Tod ihrer Eltern fertig zu werden, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen…

Lentz Verlag, München
     
Käpten Ahab mit der Affenfaust   "Käpten Ahab mit der Affenfaust"

Er ist schon ein Sonderling, dieser Käpten Ahab auf der Insel Langeoog! Vieles von dem, was er erzählt, versteht Pascal nicht. Aber in ein Heim soll er nicht abgeschoben werden, finden Pascal und Laura. Sie helfen dem Alten, ein Boot zu reparieren, mit dem er nach Atlantis aufbrechen will…

anrich verlag, Kevelaer
     
Digital Life oder Laras Lieblingsbuch   "Digital Life oder Laras Lieblingsbuch"

Ein Fernsehsender übernimmt die Herrschaft in einer Stadt und verspricht allen, ein paradiesisches Leben, wenn man sich digital einspeichern lässt. Immer mehr Erwachsene und Kinder verschwinden. Lara ist verzweifelt und versucht mit ihrer Freundin Mila und ihrem Freund Darst den unheimlichen Sender zu stoppen…

anrich verlag, Weinheim
Beltz Verlag, Weinheim
Edition SM, Madrid
Edition Jugendbuch, Peking
     
Die Abenteuer der Ferienmaus   "Die Abenteuer der Ferienmaus"

Es ist so, als hätte die Ferienmaus ein Stück von der Sonne verschluckt. Sie hat immer gute Laune und einfach ein sonniges Gemüt und mutig ist sie auch. Mit ihrem Freund dem Hund Hugo erlebt sie die verrücktesten Abenteuer…

Verlag Verkehrsverein, Schmallenberg
     
Der Kleine Prinz lebt   "Der Kleine Prinz lebt"

Mit vielen anderen Autoren, die auf ihr Honorar verzichteten und es terre des hommes zur Verfügung stellten.

Horlemann Verlag, Bad Honnef
     
Es war einmal ein Zweihorn   "Es war einmal ein Zweihorn"

Geschichten und Gedichte in verschiedenen Sprachen rund ums erste Schuljahr, mit anderen Autoren.

Sauerländer Verlag, Düsseldorf
     
Total verknallt  

"Total verknallt"

Benni ist zum ersten Mal so richtig verliebt, doch er merkt schnell, dass das mit der Liebe gar nicht so einfach ist. Himmelhochglücklich und dann immer wieder die Angst, alles falsch zu machen…
- Dazu die Literaturkartei.

Verlag an der Ruhr, Mülheim

     
Und schneller als die Bullen waren wir auch   "Und schneller als die Bullen waren wir auch"

No risk, no fun! Der 14-jährige Ron liebt PS und Geschwindigkeit, und deshalb bewundert er seinen älteren Bruder Torsten, der illegale Autorennen fährt. Das muss doch auch mit frisierten Mofas gehen, selbst wenn man noch keinen Führerschein hat…
- Dazu die Literaturkartei.

Verlag an der Ruhr, Mülheim
     
Erzählen lernen   "Erzählen lernen"

Ein Workshop-Buch zur Entwicklung der Sprachkompetenz. Erzählen ist Kommunikation, Erzählen ist Technik, Erzählen ist anders: unterhaltsam, spontan, spannend und aufregend kreativ.

Verlag an der Ruhr, Mülheim

Link zum Verlag an der Ruhr
     
Alexa   "Ich bin schon wieder völlig pleite"

Mitte des Monats ist von Alexas Taschengeld nichts mehr übrig. Lippenstift, Eisdiele und Klamotten - Die 14-jaährige will eben auf nichts verzichten. Sie pumpt regelmäßig ihre Freunde an, und schließlich beklaut sie sogar ihre Eltern, um an Geld zu kommen. Dann gerät sie in einen ziemlichen Schlamassel…

- Dazu die Literaturkartei

Verlag an der Ruhr, Mühlheim
     
Gewitterliebe   "Gewitterliebe"

Lüdenscheid um 1900. Henrietta ist erst seit einigen Wochen in der Stadt. Sie fühlt sich unwohl in dieser Umgebung, in der sie sich nicht auskennt. Mit ihrem fremden Aussehen fällt sie überall auf. Leider interessiert sich der Fabrikantensohn Friedrich mehr für seine Erfindungen und wissenschaftlichen Experimente, als für Henrietta…

Verlag seltmann + söhne, Lüdenscheid
     
Stress nicht so rum - Kurt Wasserfall   "Stress nicht so rum, ich find schon nen Job!"

Filmstar werden, das wär’s! Aber diesen Traum muss Bastian ziemlich schnell begraben. Nur hat er leider überhaupt keine Ahnung, welchen Beruf er sonst lernen könnte. Und sein Vater sitzt ihm auch ganz schön im Nacken. Sogar mit Rauswurf droht er, wenn Bastian nicht bald einen Ausbildungsplatz findet. Seine Freundin Fatma weiß dagegen ganz genau, was sie will. Für Bastian wird es immer enger … (Verlag a. d. Ruhr)


Link zum Verlag an der Ruhr
     
Bühne frei für alle - Kurt Wasserfall   "Bühne frei für alle"

Improvisationstheater ist weit mehr als „einfach irgendwas“ zu spielen: Es stärkt das Selbstbewusstsein, fördert Teamwork und Kreativität und hilft, spielerisch Konfliktlösungen zu erarbeiten. Wie Sie Improvisationstheater sinnvoll, unkompliziert und abwechslungsreich in Ihren Unterricht einbauen können, erklärt dieses Workshop-Buch. Der Leitfaden liefert verständliche Schritt-für-Schritt-Erklärungen von einfachen Übungen zu Bewegung und Ausdruck über das Spielen und Sprechen bis hin zum Improvisieren kompletter Stücke. Ob im regulären Unterricht oder in der Theater-AG: Mit einfachen Mitteln und origineller Methode entstehen Szenen und ganze Theaterstücke, die wirklich jeden Schüler mit einbeziehen. So fördert das vermeintliche Drauflos-Spielen die emotionale Entwicklung und eignet sich hervorragend zur Integration und Inklusion. (Verlag a. d. Ruhr)


Link zum Verlag an der Ruhr
     
     
Bühne frei für alle - Kurt Wasserfall   "Im Strudel der Gewalt"

Für alle, die die ewig gleichen Klassiker nicht mehr sehen bzw. lesen können, gibt es jetzt einen neuen Stern am Theaterhimmel: die K.L.A.R.-Jugendtheaterstücke! Ganz nach dem bewährten K.L.A.R.-Prinzip (kurz – leicht – aktuell – real) begeistern sie mit leicht verständlichen Texten zu aktuellen und brisanten Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen. Charakterübersichten für die verschiedenen Darsteller, Regieanweisungen für die jungen Schauspieler und Hinweise zum Bühnenbild sind selbstverständlich auch enthalten. Ob als Aufführungsstück für die Theater-AG bzw. das Schultheater oder als Lesestück bzw. Klassenlektüre/Schullektüre für Ihren Deutschunterricht: Die motivierenden Theaterstücke liefern alles, was Sie brauchen, um auch leseschwache Schüler für Theater und Drama zu begeistern.

Inhalt des Taschenbuchs:
Ein Mann liegt schwer verletzt an einer Haltestelle, ein klarer Fall von schwerer Körperverletzung. Zwei Jugendliche flüchten vom Tatort. Wie konnte es zu so einem Ausbruch an Jugendgewalt und Aggression kommen? Die beiden Freunde, Daniel und Andi, sind doch ganz normale Teenager – allerdings mit viel Wut im Bauch: Daniel zieht oft um und muss sich ständig neue Freunde suchen. Die Eltern verstehen seinen Frust jedoch nicht. Auch Andi hat kein gutes Verhältnis zu seiner Familie und oft auch nicht zu seinen Mitschülern, zumal ihn seine heimliche Flamme Lucy nicht beachtet. Die Jungen reagieren immer agressiver und wollen ihre Ehre und ihren Respekt verteidigen, indem sie Stärke zeigen. Als zwei Mädchen Daniel vor der gesamten Clique bloßstellen, gibt es für die Jungen kein Halten mehr: Sie lassen ihre Aggressionen mit Prügeln am nächstbesten Opfer aus. Doch was geschieht, wenn der Zorn verraucht ist? (Verlag a. d. Ruhr)


Link zum Verlag an der Ruhr
     

 

 

   
 
Autorenbüro Kurt Wasserfall, Jadghaus 25, D - 57392 Schmallenberg - Fon: (0 29 72) - 69 83 -